Impressum 
Startseite
Unternehmen
Klimatechnik
Kältetechnik
Lüftungstechnik
Umweltwärme
- Funktion von Wärmepumpen
- Erdreich als Wärmequelle
- Luft als Wärmequelle
- Wasser als Wärmequelle
- Fördermaßnahmen
- Ihre Vorteile auf einen Blick
Wartung
Engineering
Kontakt
Unsere AGB's
-Funktion von Wärmepumpen
.........................................................................................................

Die Wärmepumpe entzieht Luft oder Wasser in unserer Umwelt Wärme und gibt sie an das angeschlossene Heizsystem ab.

Aus kalt mach heiß - Vergleichbar ist die Arbeitsweise einer Wärmepumpe mit der eines Kühlschranks, d. h. mit gleicher Technik, aber mit umgekehrtem Nutzen. Der Kühlschrank entzieht Lebensmitteln Wärme und gibt sie an den Raum ab. Die Wärmepumpe entzieht unserer Umwelt die Wärme und gibt sie mit einer höheren Temperatur an das Heizsystem ab.

Kurz gesagt, wandeln Conergy Wärmepumpen Wärme niedriger Temperatur in Wärme hoher Temperatur um.

Die Sole (Wasser-Salz-Gemisch als Energieträger) holt die Energie aus der Luft oder dem Erdreich. Diese wird dann über einen Verdampfer geführt und gibt dort die Energie an das Kältemittel im internen Kreislauf der Wärmepumpe ab. Nun wird das Kältemittel im Kompressor verdichtet. Dabei steigen Druck und Temperatur des Kältemittels stark an. Die erhöhte Temperatur wird als nutzbare Wärme durch einen zweiten Wärmetauscher (Kondensator) an den Heizkreislauf abgegeben.

brion_waermepumpe

Quelle: Conergy
© 2007 - designed by Delta Agentur